Thief - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 2
Maximale Punktzahl: 8.3
Minimale Punktzahl: 7
Leserwertungsschnitt: 7.7
7.7
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von TheARchitect-
[23-12-2014 16:19] 
Wenn man das Spiel so spielt wie es gespielt werden will (hoher Schwierigkeitsgrad, kein Fokus, keine Kills etc) dann macht das Spiel wirklich Spass, ist angenehm fordernd und versprüht eine tolle Atmosphäre.

Man muss wirklich bedacht vorgehen, vorausplanen und sehr viel beobachten um ungesehen durch die Missionen zu kommen. Dann macht es aber auch am meisten Spass.
Die Story widerum ist kaum der Rede wert und auch die Charaktere reissen einen nicht unbedingt vom Hocker. Hauptsächlich lebt das Spiel einfach davon dass man sich wie ein Meisterdieb fühlt und ungesehen Häuser leerräumt.
  8,3 / 10
Leserwertung von thunderman2
[12-12-2014 11:42] 
Also ich muss sagen, dass Thief ist kein schlechtes Spiel, aber auch kein besonders gutes Spiel. Für dieses Spiel erfordert man unbedingt Geduld, so kam es mir vor. Etwas schade fand ich, das man den Bogen kaum benutz hat. Ich zumindenst hab den Bogen sehr wenig benutz. Der Nahkampf ist wirklich sehr rudimentär umgesetzt, das Spiel sowieso auf schleichen ausgelegt. Die Areale hätten ruhig etwas größer sein können, so brauchte ich ca. 7-8 Stunden um das Spiel durch zu spielen. Ich finde das ist zu wenig.

Die Synchronisation ist sehr gut gelungen und auch gut umgesetz ist die Idee mit den Hunden, die Alarm schlagen, wenn man schnell und laut ist. Insgesamt ist die Atmosphäre ist wirklich super gelungen und die Stadt schön anzusehen. Der Soundtrack passt sehr gut zum Spiel und trägt so einiges zur Atmosphäre des Spieles bei.

Die Steuerung ist auch für Anfänger  problemlos, Garrett reagiert super. Die kleinen Minispiele sind leicht und locker zu lösen.  Das Einbrechen in die  Häuser und die Bewohner um Ihre Besitztümer zu bestehlen ist wirklich gut gemacht aber es hätte nicht so leicht sein dürfen. 

Insgesamt ein tolles Spiel, das zwar nicht an die guten Vorgänger herankommt, aber dennoch kann man sich um die 8-10 Stunden gut unterhalten. Klar gibt es auch einige Punkte, die man hätte verbessern können und ich denke, sollte es eine Fortsetzung geben, dann die Fehler sicherlich ausgemerzt.
  7 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade