PlayStation 4 Kommentar-Übersicht - Seite 11


News Kommentar von Zeldameister
[04-07-2015 20:33] 
Die hätten DQ VIII lieber auf die Wii U porten sollen. Auf dem 3DS sieht das ja furchtbar aus!
News Kommentar von Law
[04-07-2015 20:30] 
Ich glaube sogar, dass das Spiel exklusiv für PS4 erscheinen wird. Eine PS3-Version kann ich mir vielleicht gerade noch so für Japan vorstellen, aber selbst dort bezweifle ich es momentan stark. Wir sprechen immerhin von einem Spiel, das mindestens noch 1-2 Jahre in Entwicklung ist. Wenn sie selbst so etwas wie Nier 2 exklusiv für PS4 ankündigen, dann kann ich mir das beim besten Willen nicht mehr vorstellen. Die großen Zugpferde wie metal Gear Solid V, Persona 5, Final Fantasy XV und Kingdom Hearts III  sollten bis dahin auch eine anständige Hardwarebasis geschaffen haben, um die nötigen Verkäufe zu garantieren.
News Kommentar von F|Fr34k
[04-07-2015 20:16] 
Dann hätte man DQ Heroes auch für Xbox im Westen gebracht...klingt unwahrscheinlich. Userbase = 0.
News Kommentar von CubeKing
[04-07-2015 18:52] 
"whitespecX"


und soll zudem für Heimkonsolen erscheinen
WU & NX
PS3, PS4, 360 & XBO.
News Kommentar von Lek
[04-07-2015 15:47] 
Endlich 

Ich überlege sogar schon mir die PS4 Retail Version zu importieren und die digitale Version in Europa zu kaufen, nur um zu zeigen, dass die Spiele im Westen willkommen sind.
News Kommentar von F|Fr34k
[04-07-2015 15:36] 

"ness"


"F|Fr34k"
Mit dem Geld kann man schon sehr viel anfangen, wenn man es richtig nutzt.
Aber gerade Open-World-Titel, sollte es denn einer werden, sind in der Entwicklung ja nochmal eine Ecke komplexer und zeit- sowie damit geldfressender als andere Spiele.
Nur, weil man meist große Teams verwendet. Stattdessen setzen die ja auf mehr Zeit bei einem kleineren Team. Und heutzutage kann man viel mit Engines einsparen, das ist doch alles nur noch Random-Sandbox-Generierung, gerade mit der UE4 kein Problem...und ehrlich gesagt sind wir weit von Open World weg, wenn man mit Stretch Goals nur drei Städte nacheinander ausweitet...Wenn Suzuki meint, dass er mit 10 Mio. n Open World-Spiel hinkriegt - wieso sollte man ihm das nicht glauben?
News Kommentar von F|Fr34k
[04-07-2015 15:26] 
Also definitiv TGS-Reveal. ^^ Wenigstens erkennen sie mal, was die Fans wollen. Logische Konsequenz wäre wohl PS4/3, das kann man dann auch gut im Westen bringen. Ansonsten hätte man ja auch eher DQ7/8 in den Westen gebracht und nicht n freakin Spin-off mit Heroes. Ich denke auch, dass Sony (wie im Interview von Shu durchgesickert ist) die TGS als großes DIng für japanische Kunden dieses Jahr ansieht und dann wäre das natürlich krass mit DQ11, FF15, Persona 5, SO5 und wie sie alle heißen...Wenn sowas den japanischen Heimkonsolenmarkt nicht mehr retten kann, was dann...
News Kommentar von Law
[04-07-2015 15:25] 
"whitespecX"


und soll zudem für Heimkonsolen erscheinen
WU & NX
Ja, genau.  :lol:
News Kommentar von whitespecX
[04-07-2015 15:11] 
und soll zudem für Heimkonsolen erscheinen
WU & NX
News Kommentar von ezee
[04-07-2015 12:23] 
"Beginn der Menschheit" und "Affen" passt so gut zusammen wie Playstation 4 und ein Stock - sowas von unlogisch. Warum existieren heute noch Affen, wenn die ganzen Theoretiker der Meinung sind, der Mensch hätte sich aus einem Affen entwickelt. Der Ursprung des Menschen sind Menschen und keine Affen. Aber kein Wunder das eine ganze Zivilisation sich bereits in der Schule wie Affen benimmt, wenn den Kindern beigebracht wird sie stammen von Affen ab.
News Kommentar von TheRock
[04-07-2015 9:59] 
uh nice, dann wandert das Geld das ich eigentlich in Yooka Laylee stecken wollte eben zu Shenmue 3. Ohne Disc Version gibts von mir nämlich kein Geld für sowas ^^
News Kommentar von TheRock
[04-07-2015 9:57] 
wenn das einzeln 6,99 kostet und der Season Pass 39,99 verlangt.
Wieviele DLC's kommen denn dann noch? Bin mal gespannt ob der DLC auch was kann.. Red Hood und Harley Quinn sind ja solche Mini DLC's die wären keine 2 Euro einzeln wert..
News Kommentar von ness
[04-07-2015 8:01] 

"F|Fr34k"
Mit dem Geld kann man schon sehr viel anfangen, wenn man es richtig nutzt.
Aber gerade Open-World-Titel, sollte es denn einer werden, sind in der Entwicklung ja nochmal eine Ecke komplexer und zeit- sowie damit geldfressender als andere Spiele.
News Kommentar von F|Fr34k
[04-07-2015 7:47] 
Heutzutage wird meistens nur zu viel für Marketing ausgegeben. Das brauchen die dank Internet nicht wirklich. Diejenigen, die Interesse daran haben, backen es eh und Sony kümmert sich ja dann am Ende auch um Marketing/Distribution (das reicht imo auch schon, auf Steam braucht man eh keine Werbung mehr, das geht von allein). Man sieht auch an der Aufschlüsselung der Entwicklungskosten, dass tatsächlich der Großteil in die Spielentwicklung fließt. Mit dem Geld kann man schon sehr viel anfangen, wenn man es richtig nutzt.
News Kommentar von Locust_Drone
[04-07-2015 1:08] 
Ist auch Zeit, das sinkende Schiff AC zu verlassen. Abwarten, was das für ein Spiel wird. Was macht eigentluch Jade Raymond?
News Kommentar von Locust_Drone
[04-07-2015 1:05] 
4 Millionen scheint mir ein sehr kleines Budget, um heute noch mithalten zu können.
News Kommentar von Law
[03-07-2015 23:49] 
Jetzt bin ich auch dabei. :)
News Kommentar von F|Fr34k
[03-07-2015 23:47] 
Nice ^^
News Kommentar von F|Fr34k
[03-07-2015 23:39] 
Der Haaaaammeeeer !! Danke BN :D
News Kommentar von Tazel
[03-07-2015 22:57] 
Insgesamt muss man aber sagen, dass die Kickstarter-Kampagne nach gutem Start ziemlich an die Wand gefahren wurde. Nach dem Hype, der schnell viel Geld brachte, merkte man beim genaueren Lesen, dass da einige Dinge irgendwie nicht rund wirken. Fehlende Informationen über Sonys Beteiligung, merkwürdige Stretchgoal-Veröffentlichungen,... irgendwie nicht ganz so professionell, wie sie hätte sein müssen, um mit dem guten Tempo vom Anfang weiterzulaufen.
News Kommentar von F|Fr34k
[03-07-2015 21:45] 
BÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄM!!!!!!!!! Darauf hab ich gewartet, sehr geil Jetzt muss ich mir nur noch überlegen, welche Prämie ich dann letztendlich nehme :D
News Kommentar von Holger
[03-07-2015 11:20] 
Ist ja irreführend, dachte bei der Headline glatt, die ungekürzte Demo ist als spielbare Demo verfügbar und nicht nur als ungekürztes Video... schade
News Kommentar von Law
[02-07-2015 15:15] 
Bin mal auf den Preis der Collector's Edition gespannt.
News Kommentar von whitespecX
[01-07-2015 22:20] 
Sony wird mir immer sympathischer :D
News Kommentar von Guybrush Threepwood
[01-07-2015 19:09] 
I see!
News Kommentar von Law
[01-07-2015 15:50] 
Von der ominösen zweite Hälfte der Präsentation hat man ja schon unglaublich viel Gutes gehört. Da bin ich auf jeden Fall sehr gespannt!
News Kommentar von Wisdom
[30-06-2015 11:59] 
Es geht nichts über den ersten Teil, der war damals Story-mäßig herausragend.
Da hat der zweite Teil schon etwas enttäuscht und war eher ein "ordentliches" Sandbox-Game, dennoch unterhaltsam.
News Kommentar von Holger
[30-06-2015 10:40] 
Sehr schön, nach 5 Jahren hätte ich mal wieder Lust auf ein neues Mafia. Der zweite Teil war echt unterhaltsam.
News Kommentar von Tazel
[29-06-2015 22:38] 
"Locust_Drone"
Muss erstmal Teil 2 spielen. Ist dank Games with Gold schon auf der Platte.
Hab ich auch noch auf der Platte. Noch nicht angefangen. Lass zusammen starten! :D
News Kommentar von Locust_Drone
[29-06-2015 21:14] 
Muss erstmal Teil 2 spielen. Ist dank Games with Gold schon auf der Platte.
News Kommentar von Yoshi
[29-06-2015 15:43] 
Ja, ich finde auch schade, dass sie das ursprüngliche Konzept verworfen haben. Assassin's Creed hatte durchaus eine nette Geschichte und die offenen Fragen aus dem Ende wurden im Grunde gar nicht mehr vernünftig aufgegriffen.
News Kommentar von Holger
[29-06-2015 15:33] 

Ein interessantes Detail für Assassin's Creed-Fans bietet das Interview übrigens überdies: Ursprünglich war für die Hauptgeschichte geplant, dass Desmond Miles zum ultimativen Assassinen würde, indem er die Fähigkeiten seiner Vorfahren im Animus erlernt.


Tja, dafür ist es ja nun leider zu spät - sehr schade. Gerade das Ende des ersten ACs machte neugierig auf mehr, auch deswegen, weil Desmond zum Schluss in der realen Welt plötzlich in der Lage war, die Fähigkeit Adlerauge einzusetzen - in seiner Zwangsunterkunft bei Abstergo konnte  man so bspw. interesssante "Hierroglyphen" an den Wänden erkennen.
News Kommentar von TheRock
[29-06-2015 15:23] 
Das mit Desmond find ich interessant, hat sich ja abgezeichnet und find es nach wie vor Schade das man diese Storyline gekippt hat. Hätte mich sehr auf ein modernes AC mit Desmond als Spieler gefreut...
News Kommentar von Son-Gohan
[26-06-2015 6:44] 
Die haben wohl den Schuss noch nicht gehört

Die Welt braucht WENIGER Call of Duty's, nicht mehr, und schon gar keine Remakes (und das sagt einer, der 1000 Stunden MW2 online auf dem Buckel hat und das Spiel heute noch ab und zu spielt). Maximal alle 2 Jahre ein Neues, dann freut man sich auch mal wieder drauf....
News Kommentar von Locust_Drone
[25-06-2015 22:36] 
Nicht neu auflegen, sondern still legen!
News Kommentar von F|Fr34k
[25-06-2015 18:49] 
CoD 2 pls!!!!!!!!!!!!!
News Kommentar von TheRock
[25-06-2015 12:33] 
na ok Gratis kann mans wenigstens probieren, aber ändert nichts das das Spiel trotzdem eine Katastrophe ist ^^
News Kommentar von Aemeath
[24-06-2015 14:11] 
Auf dem PC war/ist es auch Free to Play. Aber selbst dafür ist es im Vergleich mit anderen einfach viel zu schlecht als dass es lange an die Konsole fesseln könnte.
News Kommentar von F|Fr34k
[24-06-2015 13:54] 
Edit: Danke für den Hinweis, hat sich im Internet falsch verbreitet... PS Plus wird übrigens auch nicht benötigt.
Editiert von F|Fr34k um 13:56
News Kommentar von Comguard
[24-06-2015 13:46] 
Edit: 
Ok, nachgesehen. Die Newsmeldung ist fehlerhaft.

Das Spiel ist kostenlos. Das Abo-Modell verschafft einem lediglich Boosts.

Im Store kostet es 49Euro wegen ab16 Free to play (hatten wir ja auch schon bei den anderen F2P-Games).
Editiert von Comguard um 13:52
News Kommentar von TheRock
[24-06-2015 9:46] 
ich hab die Beta probiert und nach 5 min deinstalliert, selten so nen Dreck gespielt..
News Kommentar von Spider-Man
[24-06-2015 0:15] 
Wenn ich die Preise sehe muss ich
Mit diesen Preismodellen sollen sie (Sony) mal ordentlich auf die Fresse fallen.
News Kommentar von Shiningmind
[23-06-2015 22:15] 
Batman hol ich mir morgen für nen 10er bei Gamestop. Was mir nicht ins Haus kommt, ist so ein Müll wie Yoshi's whooly world. Ja, der Grafikstil ist knuffig aber ich kann mit diesem Subgenre nichts anfangen. Ein bisschen Sammeln ist ok aber wenn das der Sinn eines Spiels ist und das dann auch noch mit Knuddelfaktor und Kitschmucke untermalt ist, kann ich nur weg rennen. Ich bin auch sowieso der Meinung, dass Yoshi der falsche Charakter für so eine Art von Spiel ist. Ich halte eine Figur mit Fähigkeiten wie z.B. Kirby geeigneter, weil es dann viel mehr Gameplaymöglichkeiten gäbe, dank der Verwandlungen. Wobei auch da der Kitsch etwas extrem ist. Vielleicht sag ich das alles auch nur weil ich mich damals von Yoshis Island betrogen fühlte, da ich etwas völlig anderes erwartet hatte damals.
Editiert von Shiningmind um 22:16
News Kommentar von Aemeath
[23-06-2015 20:50] 
Hab's schon auf dem PC gespielt und fand es unglaublich schlecht. Würde keinen Cent dafür zahlen.
News Kommentar von Tabris
[23-06-2015 11:44] 
Hab's schon für Steam, das dürfte eigentlich reichen. ^^
News Kommentar von F|Fr34k
[23-06-2015 11:25] 
In 1080p gerendered und mit verbesserter Polygonanzahl wäre das gar nicht so schlimm ^^ Ich denke, dass es n Grund gibt, wieso sie den Port verschoben haben. Bin mal gespannt, was daraus gebastelt wird. Aber hätte es auch lieber auf der Vita...
News Kommentar von TheRock
[23-06-2015 11:08] 
naja aber trotzdem. Dann sollen sie das Ding zumindest um 9,99€ anbieten udn einen Vita Port nachschieben.
Bin ja echt keine Grafikhure, aber FF7 auf nem großen HDTV kann man sich heute ja echt nicht mehr freiwillig antun? XD
News Kommentar von F|Fr34k
[23-06-2015 11:01] 
Die PC-Version ist technisch besser und wird für den PS4-Release noch überarbeitet. Das ist ja ein Remaster und neben dem Grafik-Upgrade gibt es noch unangekündigte Features. Klar, das Projekt wurde bei der Ankündigung aus anderen Gründen zerrissen, aber das ist schon ein netter Fanservice (zumindest kann man das seit einer Woche so sehen xD)
News Kommentar von TheRock
[23-06-2015 10:58] 
Wieso? Und vor allem wieso um den Preis? Das Spiel gabs doch schon als PS1 Port für die PS3 (und dementsprechend auch PSP/Vita) um 4,99€...
News Kommentar von TheRock
[23-06-2015 10:55] 

"ness"
Sind die Sticks beim PS4-Controller eigentlich weiter voneinander entfernt als wie beim PS3-Controller? Bei dem finde ich (neben der Stick-Anordnung) nämlich auch grundsätzlich nervig, dass sich ohne "Korrekturpositionierung" manchmal meine Daumen berühren, wenn ich den linken Stick nach rechts und den rechten nach links bewege.

Jep die Sticks sind weiter von einander entfernt, der widerstand ist besser wie beim PS3 Controller und sie liegen auch besser in der Hand. Auf jedenfall eine Rundum Verbesserung gegenüber dem fürchterlichen Dual Shock 3.

Generell passt der PS4 Controller wirklich gut, passt mir sogar besser als der One Controller, der mir aus unerklärlichen Gründen um einiges schlechter wurde wie der 360 Controller (aber halt wie alles an der One..). das einzig negative am Dual Shock 4 ist die Akkulaufzeit.

Für mich: 360 > PS4 > One > alles andere > PS3 (bei den Controllern jetzt ^^)
News Kommentar von F|Fr34k
[23-06-2015 10:36] 
Das "besser" sei mal dahingestellt. Der Mensch hat sich schon an weitaus schlimmere Dinge gewöhnt, um es mal ganz freundlich zu formulieren Man kann es auch einfach übertreiben...
News Kommentar von ness
[23-06-2015 10:17] 

"F|Fr34k"
Wieso komm ich als Multikonsolero dann mit jedem freakin Controller auf dem Planeten klar? Ich kann täglich zwischen PS4 und One wechseln und habe kein Problem...
Menschen können sich an alles gewöhnen, auch wieder in Höhlen zu leben, aber wenn's "besser" geht nimmt man halt das Angenehmere^^.

;)
News Kommentar von F|Fr34k
[23-06-2015 10:14] 
Sauber, aber war ja zu erwarten ^^ So langsam holen die westlichen Veröffentlichungen auf xD Wird mal Zeit für etwas modernere Tales-Spiele :)
News Kommentar von F|Fr34k
[23-06-2015 10:13] 
Also ich werde es mir auf jeden Fall nochmal geben ^^
News Kommentar von F|Fr34k
[23-06-2015 9:37] 
Tjo, und wie kommst du nun auf die glorreiche Idee, dass es eine allgemeingültige, korrekte Anordnung wäre? Wenn ein Gamer vorzugsweise Shooter spielt, würde er das bezogen auf deine Logik genau umgekehrt sehen müssen. Tut er das? Nein. Das hat nur mit Präferenz und Gewöhnung zu tun. Ein bisschen open-minded würde nicht schaden ;-)
News Kommentar von Yoshi
[23-06-2015 9:25] 
@FFF: Bei vielen Spielen verwendet man zwar den rechten Stick ähnlich viel, nicht aber bei denen die ich spiele. Shooter und Shooter-artige Spiele (sowas wie Uncharted, was ich zwar eigentlich als Shooter bezeichnen würde, was du aber normalerweise als Action-Adventure bezeichnest) sind eigentlich das Genre, wo man den rechten Stick genauso viel verwendet wie den linken. Bei Jump & Runs, Geschicklichkeitsspielen, Action-Adventures und Rennspielen hingegen eher nicht ;). Da nahezu jedes Spiel da sich freiwillig spielen würde, den linken Stick und die Face-Buttons verwendet, möchte ich diese auch in der primären Position haben. Ein Twin-Stick-Spiel würde ich aber natürlich vorzugsweise mit Pro Controller oder GamePad spielen, das ist klar. Und ein 2D-Spiel (Steuerkreuz & Facebuttons) mit dem PS4 Controller.
News Kommentar von F|Fr34k
[23-06-2015 8:56] 
Jo, die sind im Verhältnis weiter weg, auch weil sie einfach kleiner als die überdimensionalen PS3-Sticks sind. Kommt nicht mehr vor mit den Daumen.

Aber diese sinnlose Diskussion über die Position der Sticks...lol. Also spätestens seit der zweite Stick eine derart zentrale Rolle beim Gaming eingenommen hat, ist diese Argumentation von wegen "korrekte" Position sowas von schwachsinnig gewählt. Tatsächlich ist auch der rechte Daumen mehr auf dem Stick als auf den Tasten. Warum li<x>nks darüber aufregen, wenn es rechts genauso ist? Wenn überhaupt, dann gewöhnt man sich auch li<x>nks daran, weil es die gleiche Position ist. Überhaupt ist das alles Gewöhnungssache, wie man sich an sowas derart aufhängen kann, geht mir nicht in die Birne. Manche Leute kaufen sogar eine Konsole nicht, weil der Controller anders angeordnet ist. Also bitte. Get. Over. It. Wieso komm ich als Multikonsolero dann mit jedem freakin Controller auf dem Planeten klar? Ich kann täglich zwischen PS4 und One wechseln und habe kein Problem...wie man sich so anstellen kann, lol

Edit: Aber gute Sache für die ganzen Crybabies ;-)
Editiert von F|Fr34k um 08:58
News Kommentar von ness
[23-06-2015 8:38] 
Sind die Sticks beim PS4-Controller eigentlich weiter voneinander entfernt als wie beim PS3-Controller? Bei dem finde ich (neben der Stick-Anordnung) nämlich auch grundsätzlich nervig, dass sich ohne "Korrekturpositionierung" manchmal meine Daumen berühren, wenn ich den linken Stick nach rechts und den rechten nach links bewege.
News Kommentar von Nev
[23-06-2015 8:22] 
Für das alles was der Controller nicht kann ist er immer noch ganz schön teuer, wenn das mit 30€ in etwa hinhaut.
News Kommentar von Tazel
[23-06-2015 0:00] 
Kommt hier ja auch sonst nicht vor - wir wollten nur mal eine reißerische News verfassen, um die PS4-Controller-Liebhaber (mich!) zu ärgern. Alternative war "Xbox-Spieler können endlich zur PS4 wechseln".

Nehmt es nicht zu ernst, war ein kleiner Gag am Montagmittag. ;)
Aktuell @ GU